Die Investitionen

Die Sachwert-Strategie nach dem Yale-Modell ist die Anleitung - also das Handwerkszeug. Umgesetzt wird diese dann durch Investitionen in wert-haltige, ertragreiche, möglichst sehr sichere Projekte bei denen ein echter Mehrwert entstehen kann.

Das bedeutet, dass wir ständig auf der Suche sind solche Projekte zu finden. Anschließend werden diese nach dem 15 Punkte-plan geprüft und verworfen oder für wert-haltig befunden und den Mandanten in der Kategorie "aktuelle Investitionen" angeboten.

Jedes Projekt hat einen ganz konkreten Finanzrahmen. Bei einem Mehrfamilienhaus sind das z.B. 8.734.000€. Wenn dieses Projekt nun den Anlegern zur Anlage angeboten wird, ist (meist relativ schnell) das benötigte Kapital eingezahlt. Die Investition wird  sofort für weitere Anleger "geschlossen" und in die Kategorie "historische Investitionen" verschoben.

Es gibt also Zeiten, in denen keine aktuellen Investitionen möglich sind.

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.