Investition in Photovoltaik

Wir haben bei der Suche nach attraktiven, profitablen und nachhaltigen Anlagemöglichkeiten wieder eine außergewöhnliche Entdeckung gemacht. Nach Analyse und umfangreicher Prüfung veröffentlichen wir nun eine Möglichkeit zur Kapitalanlage, welche alle unsere bisherigen Erwartungen gesprengt hat.

Es geht um den tot gesagten Markt der Photovoltaik. Der Stromerzeugung aus Sonnenenergie. In den letzten Jahren haben sich vor allem die Modul-preise, also die Solarzellen selbst, extrem reduziert. Außerdem ist die relativ hohe Fehleranfälligkeit der ersten installierten Anlagen vor über 10 Jahren praktisch nicht mehr vorhanden. Ebenso das Nachlassen der Leistung durch Verfall der einzelnen Zellen im laufe der Jahre ist praktisch vernachlässigbar (-0,2% p.a.).

Ablauf der Investition:

  • Reservierung einer Anlage oder eines Teils einer Anlage (z.B. 100.000€).
  • Abschluss (in der Regel) einer 100%-Finanzierung bei der Hausbank oder unserer Partnerbank.
  • Besicherung der zukünftigen Stromerträge durch die finanzierende Bank.
  • Eintragung des Käufers ins Grundbuch.
  • Versicherung aller bekannten Risiken für die gesamte Laufzeit der Anlage.
  • Nach Fertigstellung liegt der Stromertrag zwischen 6.500€ und 7.500€ pro Jahr.
  • Zinssatz 2,5% + Tilgung 4% p.a. fließen an die Bank (6.500€).
  • zusätzlicher mögl. Überschuß zwischen 0 und 1.000€ p.a.
  • 20 jährige steuerliche Abschreibung von je 5% p.a. + Darlehenszins ab dem 1. Investitionsjahr.
  • Ende der Finanzierung der Gesamtinvestition nach spätestens 20 Jahren ohne 1€ Zuzahlung.
  • Ertrag nach Finanzierungsende  (Rente) 7.000€ p.a. (Ergebnis: 0€ Investition / 7.000€ Rente)
  • Während der Laufzeit können jederzeit Sondertilgungen durchgeführt werden, welche die Laufzeit entsprechend verkürzen.
  • Je 5.000€ Sondertilgung reduziert sich die Laufzeit des Darlehens um 1 Jahr und damit auch der Ertrags-Beginn.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Investitionen praktisch schon ab 50.000€ möglich.
  • Bei einer 90%-Finanzierung entspricht dies einer tatsächlichen Investition von 5.000€.
  • Einmalzahlung des Anlagenpreises möglich.
  • Allgefahrenabsicherung incl. Ertragsabsicherung durch eine deutsche Versicherungsgesellschaft versichert.
  • Veräußerung der Anlage jederzeit möglich
  • 30 Jahre Haltbarkeit der installierten Anlage.
  • Pachtvertrag von mind. 20 jahren mit 2x 5 Jahren Verlängerungsoption.
  • Sonne ist eine natürlich unbegrenzt zur Verfügung stehende Energiequelle.
  • Experten erwarten stetige, jährliche Preiserhöhungen des Strompreises.
  • Krisensichere, inflationsgeschützte & börsenunabhängige Sachwertanlage.
  • Besichtigungs- und Prüfungsmöglichkeiten bestehender Anlagen in Deutschland
Rückruf anfordern